Qualifizierte Fachkräfte – die Wirtschaftskraft der Region.

Heute schon das grösste Fachkräfte-Potenzial der Schweiz.
Die Region Olten hat in den letzten Jahren bereits eine erhebliche wirtschaftliche Entwicklung erfahren. Zum einen weil das Schweizer Mittelland kontinuierlich an Bedeutung gewinnt. Zum andern weil die Stadt Olten über erstklassige Entwicklungsgebiete in direkter Bahnhofsnähe verfügt und die Region, mit einem Zupendlerpotenzial von 1.6 Mio Erwerbstätigen innerhalb eines 45-Minuten-Einzugsgebiets, Zugang zum grössten Arbeitsmarkt der Schweiz gewährt.

 

Arbeitsplätze Einwohner
Stadt Olten 17’500 17’900
Region Olten 88’500 41’000
Netzstadt AareLand 180’000 95’000

 

Besucherpotenzial
10-Minuten-Umkreis (Region Olten) 88’000
20-Minuten-Umkreis (Netzstadt AareLand) 175’000
45-Minuten-Umkreis (Bern, Basel, Zürich, Luzern) 2’500’000

Tendenz steigend.
Zunehmendes Potenzial werden Stadt und Region auch in Zukunft bieten. Der Trend hin zum produzierenden Wirtschafts- und Dienstleistungssektor ist in Olten bereits weit fortgeschritten, insbesondere in den Bereichen zentraler und wissensbasierter Dienstleistungen. Und aufgrund vorhandener Entwicklungsgebiete und strategischer Standortvorteile wird bis 2021 ein Zuwachs von rund 3‘200 Beschäftigten angepeilt.

Für das zu erwartende Arbeitsplatz- und Bevölkerungswachstum infolge Zuzugs produktiver, teils hochqualifizierter Fachkräfte wurden die Rahmenbedingungen bereits geschaffen. Und weitere Projekte, bei denen Mischnutzungen aus Arbeiten und attraktivem Wohnen im Vordergrund stehen, sind in Planung:

  • Bahnhof Nord
  • Giroud-Olma-Areal
  • Aarepark
  • Energy (Belser-Areal)
  • Swiss Biolabs (Stirnimann-Areal)
  • Nussbaum-Areal
  • SüdWest

Optimale Infrastruktur im Zentrum der Schweiz. Günstige Immobilien. Attraktive Besteuerung juristischer wie auch natürlicher Personen. Zugang zu führenden Lehr- und Forschungseinrichtungen. Kooperationsmöglichkeiten mit Cluster-Partnern. Grösstes Potenzial an produktiven, teils hochqualifizierten Arbeitskräften. – Das sind Voraussetzungen, die bereits ansässige Unternehmen darin bestärkten, vermehrt hier zu investieren, und nahmhafte Unternehmen dazu bewegt haben, sich für einen Standort in unserer Region zu entscheiden.

Beste Voraussetzungen auch für Ihren längerfristigen Geschäftserfolg.