zurück zur Gemeindeübersicht

Gemeinde Niederbuchsiten

Die Gemeinde Niederbuchsiten ist eine aufstrebende Wohngemeinde am Jurasüdfuss im Bezirk Gäu. Die Gemeinde ist mit einer Fläche von 549 ha und rund 950 Einwohnern die kleinste der Gäuer Gemeinde. Davon sind 193 ha Wald, der von der Bürgergemeinde bewirtschaftet wird. Die wirtschaftliche Entwicklung, bedingt durch die zentrale Lage am Autobahndreieck der A1, prägt die ganze Region. Niederbuchsiten hat aber ihren ländlichen Charakter und die gute Wohnqualität bewahrt.

Wichtiges in Kürze

Wohnbevölkerung 958 Personen
Höhe über Meer 445 Meter
Steuerfuss 112 %
Nächster Bahnhof 6 Min. nach Oensingen
16 Min. nach Olten
23 MIn. nach Solothurn
Krankenhaus Kantonsspital Olten (21 Autominuten)
Spital Niederbipp (12 Autominuten)

Niederbuchsiten News